Braten
kalt
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Arabischer Teller à la Sophie

mit Räuchertofu und/oder Halloumi, Knoblauchsoße, Hummus, gebratenenen Champignons und Salat

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 25.02.2013



Zutaten

für
400 g Räuchertofu, oder Halloumi
etwas Olivenöl, zum Anbraten
400 g Kichererbsen, aus der Dose
8 EL Olivenöl
2 Zehe/n Knoblauch
4 EL Sesampaste (Tahini)
100 g Joghurt
100 g Crème fraîche, oder Schmand
100 g Quark
400 g Champignons
1 kleine Zwiebel(n)
1 Gurke(n)
250 g Cherrytomate(n)
250 g Feldsalat
4 Pita-Brot(e), oder Naan
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Petersilie, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Joghurt, Quark und Crème fraîche mischen, eine gepresste Knoblauchzehe und etwas Petersilie dazugeben. Beiseite stellen und ziehen lassen

Für das Hummus die Kichererbsen abgießen und mit 8 EL Olivenöl, einer Knoblauchzehe und dem Tahini pürieren. Mit einer Prise Salz und Paprika würzen.

Den Feldsalat schneiden, waschen und trocknen. Die Cherrytomaten halbieren und die Gurke in Würfel schneiden.

Brot, Tofu und Pilze sollen gleichzeitig warm serviert werden, müssen also parallel zubereitet werden.

Das Brot entweder selbst zubereiten (Rezepte in der DB) oder die gekauften Brote im unvorgeheizten Ofen nach Anleitung zubereiten.

Die Zwiebel würfeln und mit etwas Öl in der Pfanne glasig anbraten. Die Pilze halbieren, falls sie zu groß sind und dann 10 min mit den Zwiebeln in der Pfanne anbraten.

Den Tofu oder Halloumi in ca 1 cm dicke Scheiben schneiden. Eine Pfanne mit reichlich Öl füllen und erhitzen. Den Tofu dann ca. 3 min in der Pfanne frittieren.

Alles schön auf einem großen Teller oder einer Platte anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SilverShamrock

Super lecker... Wir hatten Lust auf einen arabischen Abend und haben uns an dein Rezept gewagt. Nur Hummus hatte ich bereits zufällig fertig zu hause und so wurde es noch ein Stück einfacher für mich. Danke für deine tollen Ideen :-) Dazu gab es noch warmes Fladenbrot und Kichererbsensalat. Liebe Grüße, Jules

06.06.2017 13:03
Antworten