Schokokipfel


Rezept speichern  Speichern

eigene Abwandlung von Vanillekipfeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 25.02.2013 3364 kcal



Zutaten

für
200 g Mehl, Vollkorn-
100 g Zucker
1 Prise(n) Salz
200 g Butter, weich
1 EL Milch
2 EL Kakaopulver, gehäuft
100 g Haselnüsse, gemahlen
Puderzucker, zum Bestäuben
Kakaopulver, zum Bestäuben

Nährwerte pro Portion

kcal
3364
Eiweiß
45,82 g
Fett
239,35 g
Kohlenhydr.
259,86 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 52 Minuten
Alle Zutaten mit dem Knethaken gut vermengen. Anschließend noch einmal per Hand durchkneten. Teig in Alufolie wickeln und ca 1-2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
Anschließend in etwa gleich große, kleine Stücke teilen (eine Hand voll für ca 3-4 Kipfel), Würstchen rollen und zu Kipfeln/Halbmonden formen. Diese dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 175°C ca 12-18 Minuten backen.
Aus dem Ofen nehmen und noch vor dem Abkühlen mit Puderzucker und Kakaopulver bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

YunaUndTidus

Hallo! Ist hier Backkakao gemeint, also der ungesüßte oder der Trinkkakao wie Kaba?

27.02.2017 10:21
Antworten
Chrissi_67

Hallo DoveLove, dieses Rezept gehört seit Jahren zu unserer Weihnachtsbäckerei. Bei uns heißen diese leckeren Kipferl "Brownie-Kipferl" Wir verzieren zusätzlich noch mit weißer Schokolade. Danke fürs Rezept einstellen. LG Chrissi

28.12.2014 10:30
Antworten