Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.02.2013
gespeichert: 34 (1)*
gedruckt: 470 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.10.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Mandel(n), gemahlen
225 g Zucker
Ei(er)
100 ml Sahne
150 g Butter
150 g Schokolade, Vollmilch
1 Beutel Konfekt (Daimkugeln)
75 g Olivenöl, extra vergine

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 460 kcal

Eiweiß steif schlagen. 125 g Zucker mit den gemahlenen Mandeln mischen und sehr vorsichtig unter das Eiweiß rühren, ohne dass es einfällt.
Den Teig auf ein mit Kreisen bemaltes Backpapier geben und 15-20 Minuten bei 175° backen.

Eigelb mit dem restlichen Zucker und der Sahne verrühren und in einem Topf aufkochen lassen. Temperatur senken und weiter köcheln lassen, bis die Sahne dickflüssig wird. Topf vom Herd nehmen und gewürfelte Butter unterrühren. Vollständig abkühlen lassen. In einen Spritzbeutel geben zum leichteren späteren Verteilen.

Kuchen in vier Schichten zusammenbauen:
Den Rand der Servierplatte mit leicht angefeuchtetem Backpapier auslegen, damit die Schokolade sich später besser lösen lässt. Das ausgebackene Baiser einmal komplett durchschneiden. Eine Baiserhälfte mit der Hälfte der Sahnemischung bestreichen. Darauf die zweite Baiserschicht legen und mit der restlichen Sahnemischung bestreichen. Ein paar Stunden im Kühlschrank vollständig abkühlen lassen.

Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Öl hinzufügen und den Kuchen damit bestreichen.

Bevor die Schokolade fest wird, die Daimkugeln darauf verteilen. Wenn die Schokolade abgekühlt ist, die Ränder mit einem Messer lösen, Papier entfernen und eine kleine Schwedenfahne auf die Torte setzen.