Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.02.2013
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 118 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.11.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Riesengarnelen (à ca. 100 g)
1/2 TL Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben
1 Handvoll Petersilie, gehackt
Knoblauchzehe(n), zerdrückt oder fein gehackt
 n. B. Olivenöl, extra vergine
  Meersalz aus der Mühle
 n. B. Chilifäden zum Dekorieren
 n. B. Weißbrot (z. B. französisches Baguette)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Marinade die Knoblauchzehen mit einer Knoblauchpresse in ein beliebig hohes, nicht zu breites Gefäß drücken, die gehackte Petersilie hinzugeben, mit Olivenöl auffüllen, vermischen.

Die Riesengarnelen je nach Größe ca. 5 min. je Seite in Olivenöl bei nicht zu starker Hitze braten. Eine Minute, bevor die Garnelen fertig sind, mit dem Meersalz aus der Mühle, den geriebenen Zitronenschalen und der Knoblauch-Petersilie-Marinade würzen.

Je 3 Riesengarnelen auf einen Teller geben, mittig die Chilifäden positionieren, ggf. noch ein wenig Marinade darüberträufeln und mit Weißbrot servieren.