Dips
einfach
Party
Resteverwertung
Saucen
Schnell
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Cocktailsoße

ohne Alkohol

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 24.02.2013



Zutaten

für
5 EL Tomatenketchup
1 EL Tomatenmark
4 EL Mayonnaise
1 ½ EL Joghurt
1 ½ EL Orangensaft
1 Tropfen Worcestersauce
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Zehe/n Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Ketchup, Tomatenmark, Mayonnaise, Joghurt und Orangensaft in eine Schale geben. Die Knoblauchzehe klein reiben (oder pressen) etwas Salz und Pfeffer drüber, verrühren.

Dann den Tropfen Worcestersoße rein und sehr gut umrühren. Durchziehen lassen. Nach Bedarf nachwürzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Luddy1988

Hi Marlis, fand dein Rezept super!👍 Ein kleiner Tipp von mir mach mal ein paar Tropfen Zitrone dazu,das gibt dem ganzen noch eine frische Note. MfG Sascha

07.05.2019 15:42
Antworten
marlis24

Das freut mich,dass es dir geschmeckt hat. Wie hast du sie denn verdünnt? Mit Wasser? lg

11.07.2017 09:13
Antworten
caipiri

Ich habe die Soße ein klein wenig dünner gemacht und für Salat genommen. Schmeckt wirklich gut. LG caipiri

07.07.2017 20:21
Antworten
marlis24

schön,dass es dir und deinen Gästen schmeckt :) wir kochen grundsätzlich ohne Alkohol. Schön,dass du das passende gefunden hast :) lg

03.05.2017 19:14
Antworten
Kris17

Sehr einfach aber einfach nur genial lecker. Ich habe noch einen kleinen Schuss Sherry untergemischt, ein Gedicht. Alle waren begeistert

07.01.2017 07:34
Antworten
marlis24

Habe letztens anstatt Orangensaft Exotixsaft genommen, schmeckt auch sehr lecker.

05.05.2013 12:14
Antworten