Vegetarisch
Gemüse
Salat
Sommer
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Erfrischender Bohnensalat

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 24.02.2013



Zutaten

für
1 Glas Bohnen, (Brechbohnen)
1 Becher saure Sahne
½ TL Salz
4 TL Zucker
1 EL Öl
1 Zwiebel(n)
Pfeffer
3 EL Essig, (Tafelessig)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 10 Min. Kalorien pro Portion ca. 90 kcal
Die saure Sahne mit Essig, Öl, Salz, Zucker und Pfeffer vermengen. Die Zwiebel klein schneiden und in die Sauce geben. Die gut abgetropften Bohnen in die Masse geben und durch umrühren.

Der Bohnensalat kann sofort gegessen werden, ist aber leckerer, wenn er noch im Kühlschrank Zeit zum Ziehen bekommt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Barolinchen

Hallo Gerwers, so mache ich Bohnensalat auch immer. Habe den Salat mit frischen Bohnen zubereitet ( natürlich gekocht ;-) ) und nur 1EL Essig genommen. Sehr lecker! Danke fürs Einstellen! LG Silvia

19.08.2016 17:17
Antworten
TortelliniTijger

Ein Brechbohnen Rezept wie ihn meine Mutter gemacht hat. Erfrischend, nicht zu mächtig und trotzdem Herzhaft. Habe es X-Tausend mal gemacht und es schmeckt immer wieder lecker als Beilage. Kleiner Tip: ich gebe noch 1-2 Esslöffel Bohnenkraut dazu, das Rezept schmeckt dann etwas rustikaler ;).

30.03.2014 18:21
Antworten