Schweinefilet in Alufolie


Rezept speichern  Speichern

schnell, einfach und sieht gut aus - ideal auch für Gäste

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 23.02.2013 378 kcal



Zutaten

für
400 g Schweinefilet(s)
Salz
Pfeffer, weiß
Paprikapulver, edelsüß
Sonnenblumenöl, oder Rapsöl

Nährwerte pro Portion

kcal
378
Eiweiß
43,21 g
Fett
22,31 g
Kohlenhydr.
0,04 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Schweinefilet in kleine, ca. 2 cm dicke Filets schneiden und von Fett etc. befreien, anschließend von beiden Seiten würzen. Dann scharf in einer geölten Pfanne rundherum anbraten.
In passende Alufolienstücken locker einwickeln und bei 80° Grad ca. 20 Minuten im Backofen garen.

Wir servieren das Schweinefilet noch in der Alufolie verpackt zu Sandreis und gedünstetem Brokkoli. So werden die Filetstücke noch etwas warm gehalten und jeder kann, falls gewünscht, den Fleischsaft aus den Alufolienpäckchen z. B. auf den Reis geben.

Saucen und/oder nachwürzen sind hier nicht notwendig. Manchmal ist weniger einfach mehr.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kleineshexle

Ein unkompliziertes, leckeres Rezept! Hexle

17.08.2015 21:40
Antworten