einfach
gebunden
gekocht
Herbst
Resteverwertung
Schnell
Snack
Suppe
Vorspeise
warm
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bier-Wurst Suppe

mit Zungenwurst

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 21.02.2013



Zutaten

für
4 Laugenstange(n)
8 Scheibe/n Bauernbrot(e)
500 ml Bockbier
400 g Wurst, (Zungenwurst)
2 m.-große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Butterschmalz
1 EL Majoran
1 Liter Rinderfond
500 ml Gemüsebrühe
1 TL Kümmel, ganz
150 g Sauerkraut
etwas Salz und Pfeffer
200 g Schmand

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Langenstangen und das Brot in kleine Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und mit dem Bier übergießen. 10 Min. ziehen lassen.
Zungenwurst in Würfel schneiden. Die Zwiebel und Knoblauch würfeln. Wurst, Zwiebel und Knoblauch in Butterschmalz anbraten und Majoran dazugeben. Ca. 3 Minuten braten.
Das Brot mit einer Gabel zerdrücken. Den Fond und Brühe zusammen erhitzen und das Brot dazugeben. Die Kümmelkörner, das ausgewaschene Sauerkraut und die Wurstpfanne in den Fond geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles bei mittlerer Hitze 8 Min. ziehen lassen. Alles in Suppentassen füllen und mit einem Klecks Schmand servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.