Dips
einfach
Gemüse
Halloween
Herbst
Party
Saucen
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kürbis-Tomaten-Paprika-Halloweensauce

Im Kürbis heiß oder kalt serviert

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 21.02.2013



Zutaten

für
1 kleiner Kürbis(se) (Hokkaido)
1 Dose Tomate(n), stückige (240 g Abtropfgewicht)
1 Paprikaschote(n), rot
3 Scheibe/n Rote Bete
3 EL Rote Bete Saft
1 TL Salz
½ TL Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Von dem Kürbis einen 3 - 4 cm breiten Deckel abschneiden. Den Kürbis aushöhlen und die Kerne anderweitig verwenden.

Das Kürbisfruchtfleisch, die Tomaten, die Paprikaschote und die Rote Bete pürieren. Den Rote Bete Saft zufügen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

Entweder warm oder kalt in den Hokkaidokürbis füllen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.