Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2013
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 379 (6)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.10.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Krabben, (Nordseekrabben), oder Garnelen
150 ml Weißwein
2 Zehe/n Knoblauch
Schalotte(n)
20 g Kräuterbutter
  Basilikum
  Petersilie
  Oregano
3 EL Tomatenmark
2 Becher Sahne
500 g Penne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudelwasser aufsetzen und die Penne während der Saucenzubereitung fertig kochen. Zu Beginn die Krabben oder Garnelen in Kräuterbutter zusammen mit den Zwiebeln und dem Knoblauch andünsten. Mit Weißwein ablöschen und nach etwa 2 Min. wieder entnehmen (sonst werden sie trocken). Tomatenmark zugeben und mit Sahne auffüllen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sauce einmal aufkochen lassen. Kräuter waschen und hacken und gemeinsam mit den zuvor entnommenen Krabben/Garnelen wieder zur Sauce geben. Die abgekochten Nudeln unterheben.