Marinierte Champignons vom Grill


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.74
 (80 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 20.02.2013 301 kcal



Zutaten

für
500 g Champignons, mittelgroß
100 ml Olivenöl
3 Zehe/n Knoblauch
4 EL Sojasauce
2 EL Honig
1 TL Oregano, getrocknet
1 TL Thymian, getrocknet

Nährwerte pro Portion

kcal
301
Eiweiß
6,51 g
Fett
25,95 g
Kohlenhydr.
11,40 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
Die Champignons säubern, nicht waschen. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Olivenöl, Sojasoße, Honig und die Gewürze vermischen. Knoblauch und die Champignons dazugeben und alles umrühren und mindestens 4 Stunden marinieren.

Am besten eignet sich zum Marinieren ein Gefrierbeutel, da man die Luft fast vollständig herausdrücken kann und die Marinade besser einziehen kann.

Die Champignons aus der Marinade nehmen und in einer Aluschale 10-15 Minuten grillen und dabei gelegentlich wenden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kleine_fee77

Gibt es eine Alternative zu Sojasoße, wegen Unverträglichkeit?

28.07.2021 17:45
Antworten
Mulanhontas

Ich bin kein großer Pilze Fan und habe sie als Grillbeilage gemacht, da wir Besuch erwarteten... und bin so positiv überrascht! Die Champignons schmecken so so gut. Alle inkl. mir fanden sie uuunglaublich gut!

02.07.2021 13:54
Antworten
kassandra0011

Mich interessiert, ob das auch auf dem Elektogrill funktioniert? Hat jemand Erfahrungen?

08.06.2021 20:25
Antworten
VivaLaXenia

Sooo gut! Habe anstatt einzelne Gewürze ein Pizzagewürz genommen. Kommt definitiv auf die Favoriten-Liste fürs Grillen.

12.05.2021 06:17
Antworten
Petrafabig

Wehe, wenn ich diese Champis vor jedem Grillen nicht vorbereite, dann wäre die Enttäuschung aber gross. Ich kann nur sagen, heiß beliebt. Die schmecken aber auch geil!!! Wer das hier liest, sollte noch frische, gehackte Petersilie untermischen.

05.11.2020 15:55
Antworten
Happiness

Hallo Eine wirklich schöne Grillbeilage! Ich hab sie in der Grillpfanne gemacht und zu Hähchen-Souvlaki-Spiessen und Pommes serviert. Für die Marinade habe ich ein kleines Bisschen weniger Öl genommen. Liebe Grüsse Evi

01.05.2015 09:56
Antworten
goettelsberg

Meine Champignons fürs Raclette habe ich so mariniert und auch meinen Gästen haben sie sehr gut geschmückt! Danke!

17.12.2014 09:33
Antworten
goettelsberg

geschmeckt.

17.12.2014 09:35
Antworten
schnecke0903

hallo nat17 eine super Marinade für Champignons. Alle Gäste waren begeistert und die gibt es heute schon wieder schönes WE schnecke09

03.08.2013 12:36
Antworten
-NaDiNe86-

Hallo nat17, wir haben heute dein Rezept ausprobiert-und mein Freund fand es echt gut. ich habe den Knobi gepresst-sonst hab ich mich ans Rezept gehalten. Fotos sind unterwegs :) LG :)

20.07.2013 21:13
Antworten