Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2013
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 229 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.11.2011
3.284 Beiträge (ø1,23/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Kaki(s), reif
Paprikaschote(n), grün
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
Spitzpaprika
Zwiebel(n)
 wenig Olivenöl
2 EL Ajvar
1 Spritzer Tabasco
  Salz
  Pfeffer
  Thymian
1 Schuss Balsamico
100 ml Gemüsebrühe
1 Zehe/n Knoblauch

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel würfeln und in wenig Olivenöl andünsten. Die Paprikaschoten klein schneiden und dazugeben. Mit der Gemüsebrühe auffüllen und ca. 15 min weich dünsten. Die Kaki klein würfeln und dazugeben. Alles verrühren, mit Ajvar, Tabasco, Salz, Pfeffer, Balsamico und Thymian abschmecken, den Knoblauch pressen und dazugeben.

Das Gericht schmeckt durchgezogen und kalt sehr gut zu frischem Brot mit Frischkäse oder einem Joghurtdip.
Außerdem kann es warm zu Reis, Couscous, Bulgur oder Kartoffeln gereicht werden.