Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2013
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 137 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.03.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 3/4 kg Äpfel
4 EL Zitronensaft
750 ml Wasser
275 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
150 g Mandelblättchen
325 g Mehl
1 Prise(n) Salz
Eigelb
175 g Butter
2 EL Paniermehl
  Fett, für die Form
  Mehl, für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 440 kcal

Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Äpfel, Zitronensaft, 125 g Zucker, Vanillezucker und 750 ml Wasser in einen Topf geben, aufkochen und zugedeckt, je nach Apfelsorte, 3-5 Minuten köcheln.
Puddingpulver und 5 EL Wasser glatt rühren. Äpfel in ein Sieb gießen, Flüssigkeit auffangen. 400 ml abmessen, zurück in den Topf geben und aufkochen. Angerührtes Puddingpulver unter Rühren zugeben. Aufkochen und ca. 1 min unter Rühren köcheln lassen. Äpfel unterheben. In eine Schüssel füllen und ca. 2 Stunden auskühlen lassen.

Für die Streusel Mandelsplitter, Mehl, Salz, 150 g Zucker, Eigelb und Butter in Flöckchen mit dem Knethaken des Handrührgeräts verkneten. Anschließend mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.

Gut 1/2 der Streusel in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform (26 cm Durchmesser) geben. Streuselteig darin zu einem Boden andrücken, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Den Boden mit Paniermehl bestreuen. Ausgekühlte Äpfel gleichmäßig darauf verteilen. Übrige Streusel auf den Äpfeln verteilen.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 Grad / Umluft 175 Grad) 55-60 min backen. Evtl. kurz vor Ende der Backzeit mit Alufolie bedecken.

Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen