Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2013
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 210 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

15 g Hefe
250 g Mehl
 n. B. Milch
50 g Zucker, braun
50 g Butter
Ei(er)
2 EL Weinbrand, portugisischer (Aguardente Velha)
100 g Nüsse (Mandeln, Cashew-, Macadamia-, Hasel-),ganz, geschält
50 g Rosinen
15 g Pinienkerne
60 g Früchte, kandierte
50 g Walnüsse, gehackt
2 EL Rum
  Zum Verzieren:
Eigelb
15 g Pinienkerne
12  Walnüsse, Hälften
50 g Nüsse (Mandeln, Cashew-, Macadamia-, Hasel-),ganz, geschält
30 g Früchte, kandierte
 n. B. Puderzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hefe mit 2 EL warmer Milch, 2 EL Mehl und 2 EL Zucker zu einem Vorteig rühren.
Das restliche Mehl mit Zucker, Butter, Eier, Weinbrand mischen. Den Vorteig dazugeben und alles zu einem glatten Teig kneten. Den Teig 3 Std gehen lassen.
Die Früchte und Nüsse mit dem Rum vermengen und bis zum Ende der Ruhezeit beiseite stellen.

Nach 3 Std. die Frucht-Nussmischung unter den Hefeteig kneten. 15 min ruhen lassen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu seiner Kronenform (Riesen Donut) formen, anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und an einem warmen Ort 40 min gehen lassen.
Die Eigelbe verquirlen und die Krone damit einpinseln. Mit den Nüssen, Pinienkernen und kandierten Früchten verzieren. Nach Bedarf noch etwas Puderzucker darüberstreuen.
In der mittleren Schiene bei 180 Grad 30 - 40 min backen.