Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2013
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 433 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.11.2010
8 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
750 g Kartoffel(n)
Ei(er)
480 g Fischfilet(s)
30 g Mehl
3 große Eigelb
8 EL Fischfond
80 g Butter, kalte
125 ml Schlagsahne
2 EL Senf
 etwas Zucker
  Salz und Pfeffer
  Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 793 kcal

Die Kartoffeln schälen, reiben und dann gut ausdrücken. Dann mit dem Ei verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Fisch unter fließendem Wasser abspülen und anschließend trocken tupfen, dann mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden.

Die Kartoffelmasse gut an das Fischfilet drücken, aber nicht zu dick. Das Fischfilet mit der Kartoffelmasse in heißes Öl legen, sodass es darin schwimmt. Backen lassen, bis es braun und knusprig ist.

Für die Senfschaumsoße Eigelb und Fischfond im Wasserbad zu einer cremigen Masse aufschlagen, aus dem Wasserbad nehmen nach und nach die kalte Butter unterschlagen.

Die Schlagsahne steif schlagen und unter die Soße heben, danach den Senf unterrühren. Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft würzen.