Gemüse
Vegetarisch
Saucen
Dips
Party
Schnell
einfach
Käse
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Pikanter Paprika-Chili Dip

ein Dip für Feste oder Feiern

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

2 Min. simpel 19.02.2013



Zutaten

für
2 kleine Paprikaschote(n), rote
1 Pck. Brunch (Paprika Peperoni)
1 Schuss Chilisauce, scharfe (z. B. Hot India Sauce)
Salz und Pfeffer
Kreuzkümmel
Paprikapulver
1 dicke Tomate(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 7 Minuten
Den Brunch in einen Topf geben und erhitzen. Ein paar Spritzer Hot India Sauce dazugeben und gut verrühren. Salzen, pfeffern und etwas Kreuzkümmel für den exotischen Geschmack hinzugeben. Jetzt nur noch mit dem Paprikapulver für die rote Farbe sorgen.

Danach die Paprikaschoten und die Tomate in winzig kleine Stücke schneiden. In den Topf geben, ein bisschen köcheln lassen und den gesamten Inhalt schließlich pürieren. Wenn kleine Stückchen übrig bleiben, macht das nichts, man sollte aber im Grunde einen orangeroten (kommt auf die Menge des Paprikapulvers an die Sie hinzugegeben haben) Dip haben.

Wer mag, kann den Dip natürlich noch mit diversen Gewürzen eigener Wahl verfeinern. Jetzt nur noch in kleine Schälchen geben, auf dem Tisch verteilen und mit Chips (ich empfehle Paprika- oder normale Kartoffelchips) genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.