Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.02.2013
gespeichert: 116 (0)*
gedruckt: 963 (7)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.01.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Pinienkerne
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Salz
1/4 TL Pfeffer, schwarz
1 EL Fenchelsamen
2 EL Parmesan, gerieben
100 g Oliven, grüne, entkernt, fein gehackt
Ei(er), geschlagen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180C vorheizen.
Die Pinienkerne gleichmäßig auf einem Backblech verteilen. Im Backofen 7 Min. goldbraun rösten. Abkühlen lassen.

Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben. Pfeffer, Fenchelsamen, Parmesan, Oliven und Eier hinzufügen und mit einer Gabel zu einem groben Teig mischen. Die Pinienkerne mit der Hand in den Teig kneten.
Den Teig in 4 gleich große Stücke teilen. Jedes Stück zu einer ca. 2,5 cm dicken, ca. 30 cm langen Rolle formen. Die Rollen einzeln auf ein bemehltes oder mit Backpapier belegtes Backblech legen. 25 min. backen, bis sie sich fest anfühlen.
Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, bis sie nur noch handwarm sind.
Mit einem Messer die Rollen schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In 15 Min. trocken und knusprig backen. Auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

In einem luftdichten Behälter bis zu 2 Wochen haltbar.