Popping Bobas

Popping Bobas

Rezept speichern  Speichern

Topping für Bubble-Tea

Durchschnittliche Bewertung: 2.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 19.02.2013



Zutaten

für
10 g Maniok, Stärke, kein Mehl, oder Alginat
120 ml Fruchtsaft, nach Wahl
25 g Calcic (Calciumlactat)
130 ml Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Maniokstärke mit 120 ml Saft verrühren. Das Pulver muss in der Flüssigkeit richtig aufgelöst sein. Am besten geht das mit einem Rührstab.

Dann das Calciumlactat in 130 ml Wasser einrühren.

Jetzt den Saft mit einer Pipette aufziehen und in das Calciumlactat-Bad eintropfen. Das sorgt dafür, dass sich schlagartig eine dünne Haut um den Fruchtsafttropfen bildet.

Zum Schluss die Perlen vorsichtig mit einem Sieb abschöpfen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

katgoldy

Hallo, ich habe alles so gemacht wie beschrieben, aufs Gramm genau abgewogen und es haben sich überhaupt keine Perlen im Lactat gebildet. Noch nicht mal Schlieren. Stärke habe ich auch herwendet.

17.04.2019 20:24
Antworten
lillimuh

Klingt ja gut. Ich habe aber gelesen, dass dieses Calcic nur mit Algin reagiert. Ist dafür die Stärke?

29.07.2014 21:53
Antworten