Quesadillas


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.39
 (44 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 20.08.2004



Zutaten

für
2 Tortilla(s)
150 g Käse, (Manchego)
Öl, zum Braten
Sauce (Salsa)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Den Käse (Manchego wäre am ehesten originalgetreu, Gouda oder jeglicher anderer Käse tut es auch- je nach Geschmack!) raspeln, ein wenig Fett in der Pfanne erhitzen und den Tortillafladen in die Pfanne geben. Tortilla mit Käse bestreuen und den zweiten Fladen obenauf legen. Von beiden Seiten goldbraun braten und mit Salsa servieren (eventuell auch Sour Cream, das wäre die TexMex Version).
Je nach Geschmack kann man auch gebratenes Gemüse oder für Nichtvegetarier Huhn in die Quesdillas einfügen.
Banausen erhitzen Quesadillas auch in der Mikrowelle bis der Käse geschmolzen ist, aber gebraten schmecken die Quesadillas wesentlich besser.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tigerpantoffel

Ich habe geriebenen Gouda, Cheddar, gehackte Jalapenos und mit Fajita-Würzmix angebratene Hähnchenstreifen reingetan..Salsa dazu.. brutal lecker (aber auch sehr scharf)

08.07.2020 17:49
Antworten
Vagabund2010

Heute wieder gemacht. Mit Cheddar und die Frühlingszwiebeln vorher braun geröstet und dazwischen getan. Hat sehr gut geschmeckt!!!

16.04.2020 21:21
Antworten
sallysfox

Sehr lecker! Hab ein bisschen Frischkäse draufgestrichen, gesalzen und gepfeffert, mit Hähnchen und Paprika, angereicht mit Sauerrahm. Mann ist begeistert.

12.03.2019 11:01
Antworten
Jasmin4ik

Wo bekomme Ich diesen Manchego-käse her? Lg.

29.07.2018 14:51
Antworten
bewig

Gibt es eigentlich an jeder Käsetheke. Oft auch abgepackt.

29.07.2020 14:51
Antworten
ninik

Hallo Shawn, quesadillas kann man auch kalt essen, ich gebe sie oft meinem Sohn mit in den Kindergarten und dort isst er sie kalt. Super lecker passt eine Guacamole dazu!

23.01.2007 21:40
Antworten
ShawnGeil

Hallo zusammen ich frage mich ob man quesadilla auch kalt essen kann. Wollte sie evtl auf eine Party mitbringen und habe sie vorher noch nicht gemacht! Was meint ihr ?

18.01.2007 14:42
Antworten
mjett

Ich kenne die quesadilla clásica wie folgt: etwas Lauchzwiebel und Jalapeños fein hacken und auf dem Käse verstreugen, die quesadilla schmeckt dann angenehm scharf und würzig. Beim Servieren wird die quesadilla geviertelt und auf jedes Viertel noch ein wenig Salsa de tomate natural oder auch pico de gallo gesetzt (Mischung aus roten Zwiebeln, Tomaten, Koriander, Zitronensaft, Salz und Pfeffer) VG, manu

09.04.2006 08:07
Antworten
italia2219

Hmmmmmmm, lecker!!!! Geht superschnell und einfach lecker! Kann ich mir auch gut zu einem Salat vorstellen! LG, italia

01.09.2005 22:09
Antworten
nitli62

super Rezept ich gebe meistens zu dem Käse noch etwas Peperonchine geschnitten bei. Wird einfach etwas rassiger. LG Nitli

06.02.2005 21:10
Antworten