Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.02.2013
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 440 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.08.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Kartoffel(n)
Porreestange(n)
2 m.-große Möhre(n)
1/2 Knolle/n Sellerie
1 einige Blumenkohl - Röschen
1 Pck. Graupen, grobe
5 Paar Mettwürstchen, geräuchert
  Salz
1 1/2 Liter Wasser
 etwas Maggi

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Diese in einen Suppentopf geben und mit ca. 1 1/2 l Wasser auffüllen. Wenn das Wasser kocht, schon einmal die ganze Packung Graupen hineingeben.

In der Zwischenzeit den Porree waschen und in Scheiben schneiden, die Möhren und den Sellerie schälen und klein würfeln, den Blumenkohl in kleine Röschen teilen und die Mettwürstchen in dickere Scheiben schneiden.

Alles zusammen zu den Kartoffeln und Graupen geben und solange köcheln lassen, bis die Graupen weichgegart sind. Das dauert ca. 1 Std. Wenn die Suppe fertig ist, einfach mit Salz und ein paar Tropfen Maggi würzen.