Dreikorn Pfannenbrot


Rezept speichern  Speichern

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 16.02.2013



Zutaten

für
200 g Buchweizen, mahlen
200 g Hirse, mit mahlen
60 g Amarant, mit mahlen
½ TL Koriander, mit mahlen
1 ½ TL Salz
1 Prise(n) Rohrohrzucker
2 EL Sonnenblumenkerne
160 g Apfel, grob geraspelt
400 g Mineralwasser, kohlensäurehaltiges

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Alle Zutaten zusammen in einer Küchenmaschine ca. 5-6 min auf Mittelstufe verrühren lassen, in eine 24 cm mit Backpapier ausgelegte Pfanne gießen, Deckel schließen, auf die kalte Kochplatte und bei Stufe drei von 6 möglichen Stufen ca. 25 min, dann auf Stufe zwei zurückschalten, kommt eben auf die eigene Heizleistung der Platten an. Nach ca. 10 min, wenn die Oberfläche des Teiges fast bis zur Mitte trocken ist, am Backpapier anfassen, den Brotteig umdrehen und nochmals ca. 10 min backen, lässt sich das Brot schütteln, ist es fertig gebacken und kann nach kurzer Wartezeit gleich angeschnitten werden.

Hinweis:
ohne Backpapier, gut eingefettet, ist die Backzeit kürzer, je nach Hitze der Kochplatten sollte man es langsam angehen lassen.
Treibmittel ist bei dieser Art zu backen nicht nötig, da die Hitze ausschließlich von unten kommt und somit den Teig in die Höhe treibt,
es muss frisch gemahlenes Getreide sein.

Eigenes Rezept

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gerda66

Ist sehr gut und saftig geworden, die Backzeiten habe ich etwas verlängert - ca. 10 Minuten

14.08.2014 21:04
Antworten