Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.02.2013
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 248 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.04.2006
7 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Äpfel
200 g Zucker
 etwas Wasser
100 g Schokolade, zartbitter
Ei(er)
300 g Kekse (Amarettini)
50 g Parmesan
100 ml Rum
100 ml Brandy
20 g Kakaopulver
1/2  Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb und Saft davon
1 Prise(n) Salz
  Fett für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel waschen, schälen, entkernen, in Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Dann mit etwas Wasser und Zucker weichkochen.

Währenddessen die Amarettini zerbröseln (am besten in Gefrierbeutel füllen und mit einer Flasche, Konservendose oder Fleischklopfer solange bearbeiten, bis sie krümelig sind), den Parmesan reiben und die Schokolade klein hacken.

Die Äpfel mit dem Stabmixer nicht zu fein pürieren und mit Amarettini, Parmesan, Schokolade, Kakaopulver, geriebener Zitronenschale und 1 Prise Salz mischen. Die Eier einzeln unterheben und zum Schluss Rum und Weinbrand untermischen.

Die Masse in eine gefettete feuerfeste runde Form (28er, 26er oder Quicheform) gießen und bei 150°C 2 Std. backen.