Eintopf
Festlich
Frühling
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Suppe
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Frühlingssuppe

mit Hähnchenfleisch, Gemüse und Sahne

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 16.02.2013



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
1 Knolle/n Fenchel
3 Stange/n Staudensellerie
3 EL Olivenöl
1 Tomate(n)
1 TL Pfefferkörner
1 Hähnchen, (küchenfertig, ca. 1,2 kg, ohne Innereien)
10 g Steinpilze, getrocknet
etwas Salz
1 Zweig/e Rosmarin
2 Lorbeerblätter
2 Möhre(n)
1 Kohlrabi
200 g Kartoffel(n)
4 Lauchzwiebel(n)
1 Handvoll Bärlauch, junge (nach Bedarf)
200 g Schlagsahne
etwas Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Zwiebel und Knoblauch abziehen, würfeln. Fenchel und Sellerie waschen, putzen und in Stücke schneiden. Gemüse in einem großen Topf im Öl anrösten. Tomate waschen, halbieren. Pfefferkörner leicht andrücken.
Hähnchen abbrausen, mit der Tomate und den getrockneten Pilzen zum Gemüse geben. Alles mit Wasser bedecken, leicht salzen und ca. 60 Minuten köcheln lassen. Den dabei aufsteigenden Schaum mit einer Schaumkelle immer wieder abschöpfen.
Nach 30 Minuten Kochzeit Pfefferkörner, ca. 1 Tl Salz, Rosmarin und Lorbeer hinzugeben.

Möhren, Kohlrabi und Kartoffeln schälen, waschen, Lauchzwiebeln putzen. Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Bärlauch grob hacken.

Hähnchen aus der Brühe heben, etwas abkühlen lassen. Brühe durch ein Sieb in einen zweiten Topf gießen. Vorbereitete Gemüsestücke und Sahne in die Brühe geben, aufkochen und Gemüse in ca. 5 Minuten bissfest garen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Hähnchenfleisch von den Knochen lösen, in Stücke zupfen und in der Suppe erwärmen. Bärlauch in die Suppe rühren. Servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.