Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.02.2013
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 374 (5)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
300 g Mehl, (sowie etwas Mehl zum Arbeiten)
1 TL, gehäuft Salz
1/2 TL Trockenhefe
1 EL Olivenöl
  Für die Füllung:
 etwas Salz
100 g Blumenkohl
2 EL Sesam
100 g Riesengarnelen, (roh, ohne Schale)
1 Bund Petersilie
3 Zweig/e Minze
1 Zehe/n Knoblauch
1/2  Zitrone(n)
100 g Kichererbsen, gekocht (Dose oder Glas)
2 EL Olivenöl
 etwas Chilipulver
 etwas Kreuzkümmel, gemahlen
 etwas Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. Ruhezeit: ca. 7 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig Mehl, Salz, Hefe, Öl und ca. 180 ml kaltes Wasser in einer Schüssel mischen. Mit dem Rührgerät ca. 5 Minuten kneten, bis der Teig nicht mehr klebt. Zu einer Kugel formen, mit Mehl bestäuben und gut zudecken. Den Teig 6 bis 7 Stunden gehen lassen.

Für die Füllung etwas gesalzenes Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Blumenkohl putzen, in sehr kleine Röschen teilen und im kochenden Salzwasser in ca. 2 Minuten bissfest kochen. In ein Sieb gießen und abschrecken. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten.

Garnelen am Rücken entlang einschneiden und jeweils den schwarzen Darmfaden entfernen. Garnelen abbrausen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Petersilien- und Minzeblättchen abzupfen und fein hacken. Knoblauch abziehen, grob schneiden. Zitrone auspressen. Kichererbsen, Knoblauch, Öl, Zitronensaft und 2 El Wasser cremig pürieren. Püree mit Chilipulver, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Blumenkohl, Garnelen, Sesam und Kräuter unterrühren.

Ein Backblech auf der zweiten Schiene von unten in den Ofen schieben, ein zweites am Ofenboden einschieben. Backofen mit den Blechen auf 240° (Umluft 220°) vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 5 mm dünn ausrollen. Dann in Quadrate mit etwa 12 cm Kantenlänge schneiden. Jeweils 1 El Füllung auf die Teigstücke setzen. Teigränder mit wenig Wasser bestreichen, zu Dreiecken falten und die Teigränder mit einer Gabel festdrücken. Teigtaschen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, dann samt Backpapier vorsichtig auf das obere heiße Blech ziehen. Eine Espresso-Tasse heißes Wasser auf das untere Blech gießen. Teigtaschen im vorgeheizten Ofen 12 bis 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.