Biskuitrolle mit Vanille-Sahnecremefüllung


Rezept speichern  Speichern

schnell und einfach, mit Tipps für sicheres Gelingen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 16.02.2013 2359 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

4 m.-große Ei(er), gekühlt
3 EL Wasser, kaltes
100 g Zucker
1 Tüte/n Vanillezucker
75 g Weizenmehl
1 Pck. Puddingpulver, (Vanillepuddingpulver)
2 Prisen Salz
1 TL, gestr. Backpulver
1 TL, gehäuft Puderzucker, gesiebt

Außerdem:

1 Pck. Puddingpulver, (Vanillepuddingpulver), backfest
200 ml Schlagsahne, gekühlt, steif geschlagen
3 EL Marmelade, nach Geschmack
n. B. Puderzucker, zum Bestäuben
250 ml Milch
n. B. Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
2359
Eiweiß
47,25 g
Fett
93,85 g
Kohlenhydr.
328,32 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 47 Minuten
Die gekühlten Eier trennen, aufpassen das kein Eigelb ins Eiweiß gleitet. Die 4 Eiweiße mit dem Puderzucker und 1 Prise Salz zu einem sehr festen Eischnee schlagen. Die 4 Eigelbe mit Zucker, Vanillezucker und kaltem Wasser schaumig schlagen, die Masse sollte sich mindestens verdoppeln und hell sein.
Mehl mit Vanillepuddingpulver und Backpulver sieben, 1 Prise Salz dazu geben und unter die Zucker-Eigelbmasse rühren. Die feste Eiweißmasse wird dann mit dem Schneebesen locker unter den Teig gehoben, bis sich alles miteinander vermengt hat. Die Teigmasse auf ein mit Backpapier (1) ausgelegtes Blech gleichmäßig verteilen. Bei 200° Grad ca. 10-12 Minuten goldgelb backen.

Den backfesten Vanillepudding nach Anleitung mit der Milch aufschlagen, geschlagene Sahne unterheben und das Ganze nach Bedarf süßen.

Den gebackenen Teig noch heiß auf ein anderes Stück Backpapier (2) stürzen. Ein nasses Küchentuch auf den mit Backpapier belegten Teig legen und bis zum Erkalten dort belassen. Anschließend das Tuch entfernen, dann das darunter befindliche Papier vom Teig abziehen. Der Teig befindet sich nun auf dem Backpapier (2) und wird nun erst mit der Marmelade und dann mit der Vanillecreme bestrichen, dann von der schmalen Seite her aufgerollt. Das Backpapier(2) dient zum Aufrollen. Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben und servieren!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.