Frucht
Getränk
Haltbarmachen
Sommer
gekocht
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mirabellensaft

süß und erfrischend

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 15.02.2013



Zutaten

für
3 dl Apfelsaft
2 dl Wasser
1 kg Mirabellen, unvorbereitet
5 EL Zucker
1 TL Zitronensäure
1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Als erstes wäscht, entstielt und entsteint man die Mirabellen. Man reinigt 1-2 dichte Glasflaschen mit heißem Wasser und Abwaschmittel.
Man stellt eine große Pfanne auf den Herd und gibt den Apfelsaft und das Wasser hinein. Dazu kommen die Mirabellen, Zucker und ein Spritzer Zitronensaft. Die Masse püriert man und kocht sie auf hoher Stufe unter Rühren auf. Man lässt sie danach 3 Minuten auf einer niedrigen Stufe köcheln und gießt die Flüssigkeit duch ein Sieb. Der Rückstand im Sieb kann weiterverwendet werden, z.B. für ein Mirabellensorbet.
Danach mischt man die Flüssigkeit mit der Zitronensäure und füllt sie in die sauberen Glasflaschen. Ergibt ca. 8 dl Fruchtsaft.
Der Saft sollte im kühlen dunklen Keller oder im Kühlschrank lagern, da er sonst schnell schimmelt. Er ist 2-4 Monate längstens haltbar.

Der Saft kann normal, verdünnt oder heiß mit etwas Zimt als Punsch getrunken werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.