Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Auflauf
Schwein

Rezept speichern  Speichern

Brokkoli überbacken

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 15.02.2013



Zutaten

für
1 Brokkoli
5 Scheibe/n Kochschinken
250 ml Sauce Hollandaise
200 g Käse
Salz und Pfeffer
evtl. Gewürz(e), nach Wahl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Brokkoli putzen und in kleinen Röschen teilen, danach in Salzwasser bissfest garen. In der Zwischenzeit den Schinken würfeln oder in Streifen schneiden.

Den Backofen auf 180° vorheizen.
Die gegarten Brokkoliröschen in einer Auflaufform verteilen, jetzt noch mit Salz und Pfeffer (ggf. nach Geschmack weitere Gewürze) würzen, den Schinken darübergeben und die warme Sauce Hollandaise ebenfalls darüber verteilen. Zuletzt den Käse darüber streuen und das Ganze für ca. 20 - 25 Minuten in den Backofen schieben.

Als Beilage eignen sich Salzkartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lizzbaby

Huhu, man das war lecker!!! Hab noch Mais reingetan. Das wird es nu sehr oft geben:-) LG Lizzbaby

26.09.2019 12:50
Antworten
Nobby1960

das freut mich wenn es euch geschmeckt hat gruß Nobby

27.11.2016 18:02
Antworten
Teddymonster

Mein Mann mag keinen Brokkoli und meistens auch keine neuen Rezepte... Bei diesem hat er gesagt "Bitte morgen nochmal". Super schnell und einfach! Sehr, sehr lecker!

21.09.2016 13:54
Antworten
Nobby1960

Vielen Dank für dein Bild und Kommentar gruß Nobby

26.07.2015 22:17
Antworten
Happiness

Hallo Ein leckerer Auflauf - ich habe ihn mit etwas angepassten Mengen (mehr Sauce) und Brokkoli und Blumenkohl gemischt zubereitet. Liebe Grüsse Evi

24.07.2015 18:54
Antworten
Nobby1960

Danke Gert, freut mich daß es euch geschmeckt hat, habe gestern auch wieder gekocht nur habe das ganze ohne alles gegessen und ganz alleine die große Portion. gruß Norbert

14.11.2013 22:03
Antworten
garten-gerd

Hallo, Norbert ! Habe heute dein Rezept auf Wunsch meiner Tochter nachgekocht. Ich persönlich bin zwar nicht unbedingt so begeistert von Brokkoli, aber so zubereitet hat er auch mir sehr gut geschmeckt. Dazu hatten wir noch Frikadellen und Salzkartoffeln. War wirklich sehr lecker. Fotos sind auch bereits unterwegs. Vielen Dank und liebe Grüße, Gerd

14.11.2013 18:56
Antworten