Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.02.2013
gespeichert: 77 (0)*
gedruckt: 1.050 (20)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.10.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Weißbrot, 1-2 Tage alt, alternativ Vollkornbrot mit Walnüssen drin
500 g Käse, (Schweizer Raclette Käse, rezent) in Scheiben
5 dl Rinderbrühe, oder Hühner-
3 dl Milch
200 g Speck, (Bratspeck) alternativ Bündnerfleisch, in Scheiben
2 m.-große Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
1 Bund Petersilie, glatte
  Butter
  Muskat
  Aromat
  Paprikapulver, scharfes
  Pfeffer, schwarzer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brot in Würfel schneiden (2x2 cm) und mit 5 dl heißer Brühe übergießen, 1/4 Std. zugedeckt stehen lassen.

Ofen (Umluft) auf 180°C vorheizen.
Inzwischen Bratspeck (Alternative Bündnerfleisch) in kleine Streifen schneiden und Zwiebeln, Knoblauch, sowie Petersilie klein hacken. Bratspeck, Knoblauch und Zwiebeln glasig braten. Danach mit der klein gehackten Petersilie vermischen.

Die Auflaufform gut einbuttern. Zuerst Brotwürfel, dann Speck-Zwiebel-Gemisch, dann Käse, lagenweise in die Auflaufform schichten. Zuoberst muss Käse sein! 3 dl Milch mit 1/2 TL Muskatnuss, 1 EL Paprikapulver, 1 EL schwarzem Pfeffer und 1 TL Aromat würzen, über den Auflauf gießen und das Ganze im vorgeheizten Ofen etwa 40 Minuten backen (er sollte schön goldbraun sein).