Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.02.2013
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 174 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.11.2007
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 Port. Teig (Laugenbrezeln), TK, mit Brezelsalz
100 g Schokolade, oder Kuvertüre

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 50 kcal

Die Laugenbrezeln ca. 30 Min leicht antauen lassen.
Die Brezeln entknoten und jede in ca. 5 Stücke zerteilen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, nach Belieben salzen und im Backofen nach Packungsanweisung backen. Dann erkalten lassen.

Die Schokolade in Stücke brechen und in einem Gefäß schmelzen, z.B. in der Mikrowelle, im Wasserbad oder der Restwärme des Backofens.
Das Laugenkonfekt in die Schokolade tunken und gut trocknen lassen, z.B. auf dem erkalteten Backblech oder auf Alufolie, dort löst sich die Schokolade gut wieder ab.

Tipp:
Statt Laugenbrezeln kann man auch kleine Salzbrezeln/Salzstangen nehmen.