Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.02.2013
gespeichert: 49 (0)*
gedruckt: 322 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.08.2004
203 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

100 g Bärlauch
200 g Schafskäse
3 EL Magerquark
1 EL Olivenöl
2 m.-große Ei(er), hart gekocht
 etwas Zitronensaft
 n. B. Salz und Pfeffer
  Chili
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bärlauch waschen, trocken tupfen und klein hacken. Den Schafskäse in kleine Stücke schneiden und mit einer Gabel zerdrücken. Die Eier pellen, halbieren und in kleine Würfel schneiden. Schafskäse, Magerquark, Eier und Bärlauch vermischen. Mit Zitronensaft und den Gewürzen abschmecken. Gut durchziehen lassen (ca. 2h) und vor dem Servieren noch einmal durchrühren.

Dazu passt frisches Brot und ein gutes Glas Rotwein.