Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.02.2013
gespeichert: 55 (0)*
gedruckt: 979 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.08.2010
487 Beiträge (ø0,18/Tag)

Zutaten

500 g Nudeln (z.B. Penne)
  Salzwasser
1 Glas Pesto Rosso (190 g)
1/2 Bund Frühlingszwiebel(n)
 n. B. Tomate(n), getrocknete
1 Pck. Mozzarella
 etwas Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 9 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsanleitung im Salzwasser kochen, abgießen und abkühlen lassen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Den Mozzarella und die Tomaten würfeln.

Die Zutaten mit den Nudeln verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat für mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Anschließend gut umrühren und Zimmertemperatur annehmen lassen.

Wir nehmen meist eine halbe Packung Tomaten. Wer gerne viel Käse mag, kann auch zwei Packungen Mozzarella nehmen. Auf ein kg Nudeln nehme ich meistens drei Packungen Mozzarella. Schmeckt sehr gut zum Grillen und an heißen Sommertagen.