Bewertung
(11) Ø4,23
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.02.2013
gespeichert: 147 (0)*
gedruckt: 1.649 (5)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.10.2006
23 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Kürbis(se) (Hokkaido-)
Paprikaschote(n), rot
12  Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
2 Pck. Schafskäse
  Olivenöl
2 EL Thymian
2 EL Oregano
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln waschen, ungeschält in Viertel schneiden. Den Kürbis halbieren, die Kerne entfernen und ca. 3/4 vom Kürbis in ca. 1 cm dicke halbmondförmige Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten entkernen, in Stücke schneiden. Die Zwiebel halbieren und die Hälften vierteln. Dann die einzelnen Zwiebelschichten voneinander lösen. Wer gerne Zwiebeln mag, kann auch 2 Zwiebeln verwenden.

Da das Gemüse unterschiedliche Garzeiten hat, Kartoffeln und Kürbis in eine Schüssel geben. In eine zweite Schüssel Paprika und Zwiebeln geben. Jeweils reichlich Olivenöl (dann brennt nichts an) und Gewürze hineingeben und gut mischen.

Den Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze oder 200°C Umluft vorheizen. Zwei Backbleche nach Belieben mit Backpapier belegen. Die Kartoffel-Kürbismischung gleichmäßig darauf verteilen und 15 Minuten in den Ofen geben. Dann die Bleche herausnehmen und die Paprika-Zwiebelmischung gleichmäßig darauf verteilen und weitere 10 Minuten in den Ofen schieben. Prüfen, ob der Kürbis und die Kartoffeln gar sind. Wenn nicht, weitere 5 Minuten im Ofen lassen.
Bleche herausnehmen und den Schafskäse gleichmäßig darauf zerbröseln und weitere 10 Minuten in den Ofen geben.

Dazu passt ein gemischter Salat.