krümeltigers Eiskonfekt


Rezept speichern  Speichern

eine KH-arme Variante, evtl. auch als Nascherei für SIS

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 14.02.2013



Zutaten

für
45 g Öl, (Kokosöl nativ)
15 g Butter
30 g Kakaopulver, stark entölt
etwas Vanillepulver
n. B. Chiliflocken
n. B. Stevia, flüssig oder einen anderen Süßstoff

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Alle Zutaten in einen Topf geben und im Wasserbad erwärmen, dabei gut vermischen. Anschließend in die Form gießen.
Ich habe keine Pralinenformen und daher einfach eine Verpackung von Toffifee genommen. Aus der obigen Menge bekommt man genau 15 Stück.

Ich habe für 1 Stück folgende Werte errechnet:
kcal = 39
Fett = 4,2 g
KH = 0,3 g
EW = 0,5 g

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

barbarab9268

Habe die Zutaten einfach direkt in einem Messbecher in der Mikrowelle geschmolzen. Ging super und ich konnte so gleich alles in die Silikonformen gießen. Rezept ist top!!!

08.12.2018 21:42
Antworten
007krümeltiger

Hallo barbarab9268 Es freut mich, das Dir das Rezept gut gefällt. LG krümeltiger

09.12.2018 10:02
Antworten
Abacusteam

Hi Krümeltieger, das ist ein geniales Rezept. Hab es jetzt schon oft gemacht, weil wir Eiskonfekt lieben. Vom Original, das echt gut ist, abgesehen ist esyauch mit Cappucchinopulver, Ingwerstückchen und etwas abgefahren mit karamellisiertem Anis fein. L G ad

07.05.2016 09:06
Antworten
007krümeltiger

Hallo Abacusteam es Freut mich, das Euch das Eiskonfekt gut schmeckt, ein wenig variieren mit anderen Zutaten ist toll. Danke für die Anregung. LG krümeltiger

07.05.2016 12:25
Antworten
007krümeltiger

Hallo Shila88 eigentlich wollte ich Deinen Kommentar beantworten, aber das scheint zur Zeit nicht zu klappen, wieso auch immer, habe ich gerade noch einmal auf Netty's Frage geantwortet, da ist wohl ein Fehler hier auf der CK-Seite Es freut mich sehr, das Dir meine Rezepte gefallen LG krümeltiger

22.01.2016 11:31
Antworten
KarinS1975

Ich werde diese Nascherei auch ausprobieren, allerdings nicht mit Toffifee Förmchen, sondern mit einer Silikon Eiswürfelform. Will mir ja nicht erst diese Zucker-Bomben reinpfeiffen müssen. ;-) Die rote Form von Ikea mit den Herzen sollte ideal dafür sein. LG Karin

21.12.2013 23:02
Antworten
urmelhelble

Ich sehe gerade en passant deinen Vorschlag mit der Toffifee-Packung als Form - Danke für den Tipp! (Das Rezept werde ich auch mal ausprobieren.) lG, urmel

26.05.2013 07:25
Antworten
Stefanje

Hallo Krümeltieger, danke für den Tip, werde ich am Wochenende mal machen. melde mich dann wie es uns gemundet hat. Lg Stefanje

03.04.2013 19:41
Antworten
Stefanje

Hallo krümeltiger, Dieses Eiskonfekt werde ich mal ausprobieren, hört sich schlicht und einfach an und wird meinem Papa bestimmt zu seinem Espresso schmecken ;-) gibt es eine Alternative zum Vanillepulver? Lg Stefanje

02.04.2013 17:20
Antworten
007krümeltiger

Hallo Stefanje einfach die Vanille weglassen und evtl. etwas lösliches Kaffeepulver mit einarbeiten. LG krümeltiger

03.04.2013 10:07
Antworten