Försterlende


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Niedergarmethode

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 14.02.2013



Zutaten

für
750 g Schweinelende(n)
75 g Senf
30 g Tomatenmark
Salz
Pfeffer
1 Prise(n) Thymian
2 Prisen Kümmelpulver
2 EL Öl
1 große Zwiebel(n)
2 EL Butterschmalz
250 g Champignons
250 g Cremefine
250 ml Weißwein, trocken
1 Tasse Wasser
1 kleine Karotte(n)
2 EL Saucenbinder

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 50 Minuten
Die Lende abbrausen, trocken tupfen und die Sehnen entfernen.

Nun die Marinade ansetzen: Senf, Salz, Pfeffer, Öl, Tomatenmark, Thymian und den Kümmel miteinander vermengen und abschmecken. Die Lende damit einreiben und ca. 3-4 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine Auflaufform hineinstellen.

Die Pilze putzen. Zwiebel, Möhren und die Pilze in Würfel schneiden. Eine geeignete Pfanne aufheizen und das Butterschmalz hineingeben. Wenn dieses richtig heiß ist, die Lende auf allen Seiten scharf anbraten und sofort in die Auflaufform legen. Den Bratenthermometer noch einstecken. (Wenn die Kerntemperatur 80-85Grad erreicht hat ist das Fleisch gut. Das dauert etwa 1,5 Std.).

Nun in den Bratenrückstand die Zwiebel und die Möhre zugeben und gut anbraten. Das ganze etwas köcheln lassen, dann den Wein und die Cremfine zugeben und kurz aufkochen lassen. Das Ganze mit einem Stabmixer zerkleinern. Je nach Bedarf etwas Wasser zugeben, die Pilze zugeben und weiter köcheln lassen.
Die Soße abschmecken und je nach Bedarf mit Soßenbinder etwas andicken. Die Teller etwas vorwärmen, die Lende in Scheiben schneiden und gleich servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SophieK15

Wird es bei uns öfter mal geben! 5 Sterne von mir.

13.12.2015 19:13
Antworten
SophieK15

Die Lende war sehr lecker. Sie war nach den 1,5 Stunden noch rosa in der Mitte. Auch die Soße war top. Da wir absolute Pilzfans sind, habe ich etwas mehr genommen.

13.12.2015 19:12
Antworten