Hähnchenbrustgeschnetzeltes mit Reis

Hähnchenbrustgeschnetzeltes mit Reis

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 14.02.2013



Zutaten

für
1 großes Hähnchenbrustfilet(s)
4 EL Olivenöl
1 Becher Schmand
1 große Zwiebel(n)
1 kleine Paprikaschote(n)
etwas Weißwein
1 EL Mehl, optional
3 EL Milch, optional
etwas Petersilie, getrocknet und/oder frisch
etwas Salz und Pfeffer
etwas Paprikapulver, edelsüß
1 Pck. Reis, (Langkornreis oder eine andere Reissorte)
n. B. Wasser
etwas Currypulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Das Hähnchenbrustfilet wird in kleine, dünne Scheiben geschnitten und zusammen mit 2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver edelsüß vermischt.

In einer Pfanne werden die restlichen 2 EL Olivenöl erhitzt. Zwiebel und Paprika werden in grobe Stückchen geschnitten und in der Pfanne scharf angebraten, sodass sich Röstaromen entwickeln. Das gewürzte Fleisch wird nun hinzugegeben und ebenfalls scharf angebraten. Wenn das Fleisch rundum braun gebraten ist, wird ein Becher Schmand hinzugegeben. Dieser wird mit dem Fleisch vermengt und etwas aufgekocht. Dann wird soviel Wasser zugegeben, dass das Fleisch bedeckt ist. Die Flüssigkeit wird beim Kochen reduziert und wird später die Soße. Nach 5 Minuten wird etwas Weißwein hinzugegeben. Dieser verkocht innerhalb weniger Minuten.

Falls die Soße zu dünn sein sollte, das Mehl mit der Milch klümpchenfrei verrühren und in die Soße rühren und aufkochen lassen. Zum Abschmecken wird ca. 1 TL Currypulver mit in die Sauce gegeben, Salz und Pfeffer nach Geschmack. Wer mag, kann neben getrockneten auch frische Kräuter dazugeben. Das Fleisch wird durch die Kochzeit richtig saftig und zart.

Zwischenzeitlich den Reis nach Anleitung kochen und zum Servieren mit etwas Currypulver bestreuen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.