Bananen-Cupcakes mit Vanillefrosting


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für 12 große oder 24 Minimuffins

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 12.02.2013



Zutaten

für
100 g Butter
100 g Zucker
2 m.-große Ei(er)
180 g Mehl
3 EL Milch
2 TL Backpulver
1 m.-große Banane(n), reife

Für das Frosting:

100 g Butter, zimmerwarm
100 g Puderzucker
300 g Doppelrahmfrischkäse
Vanille - Aroma, einige Tropfen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Butter mit den Eiern und dem Zucker schaumig rühren. Die Banane mit einer Gabel zerdrücken und unter die Schaummasse rühren.
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und esslöffelweise in die Schaummasse rühren. Die Milch zufügen und alles zu einem glatten Teig rühren.

Den Teig in eine mit Muffinförmchen ausgelegte Form geben und bei 170 °C ca. 20 -25 min backen.

Für das Frosting:
Die zimmerwarme Butter mit dem Puderzucker und dem Vanillearoma fluffig schlagen. Nun mit einem Schneebesen, von Hand, den Frischkäse unterrühren. Die Masse für 15 min. kühlen. Anschließend mit Hilfe eines Spritzbeutels Tuffs auf die vollständig ausgekühlten Muffins spritzen und mit gewünschter Streudeko verzieren!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Leka2108

Habe diese cupcakes mit einem schokofrosting und schoko Stückchen innen drinnen gemacht :) den Kindern schmeckte es, ich habe leider gemerkt das Bananen muffins überhaupt nicht mein Fall sind. Der Teig war aber sehr lecker und einfach zu machen! Trotz meiner geschmacksnerven ein super Rezept. :)

05.01.2014 11:15
Antworten
suying87

die Cupcakes sind super lecker!! Habe sie an meinem geburtstag gemacht und alle waren begeistert. hatte erst etwas sorgen, da dies meine ersten cupcakes waren. aber die zubereitung ist einfach. allerdings sind meine cupcakes minicupcakes geworden obwohl ich die förmchen bis zum rand gefüllt hatte...somit hatte ich am ende dann 24 minis :D ich habe ein frosting aus sahne, pürrierten erdbeeren und vanillearoma gemacht. musste ich, da der puderzucker hier sehr grobkörnig ist und das beim essen eher unangenehm ist.

31.07.2013 18:43
Antworten