Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.08.2004
gespeichert: 129 (0)*
gedruckt: 2.262 (1)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
536 Beiträge (ø0,09/Tag)

Zutaten

1/2 Liter Fond (Demi-glace)
100 g Zwiebel(n), ( brunoise )
200 ml Wein, rot
50 ml Wermut (Noilly Prat)
20 g Pfeffer - Körner
Lorbeerblätter
50 ml Cognac
  Saucenbinder, ( dunkel )
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zutaten abwiegen, bereitstellen.
Zwiebeln in etwas Fett anschwitzen. Mit Rotwein, Noilly Prat ablöschen. Pfefferkörner und Lorbeerblatt dazugeben. Bis auf die Hälfte einkochen (reduzieren ) lassen.
Dann passieren mittels Sieb und Passiertuch ( ersatzweise normales Tuch), Reduktion mit Demi-glace auffüllen und aufkochen lassen.
Mit Saucenbinder zur gewünschten Konsistenz binden lassen. Cognac hinzugeben und abschmecken. Nach Belieben verfeinern.
Eignet sich vorzüglich zu Schweinefiletmedaillons.