Schokoladen Cupcakes


Rezept speichern  Speichern

Der Kaffee gibt der Schokolade den richtigen Kick, für 24 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 12.02.2013



Zutaten

für

Für den Teig:

330 g Mehl, Typ 405
90 g Schokolade, zartbitter
360 ml Kaffee, frisch aufgebrüht
150 g Kakaopulver
350 g Zucker
2 TL Natron
¾ TL Backpulver
1 ¼ TL Salz
3 Ei(er)
180 ml Sonnenblumenöl
360 ml Buttermilch
¾ TL Vanilleextrakt

Für das Frosting:

340 g Schokolade, zartbitter, geschmolzen, etwas abgekühlt
250 g Butter, sehr weich
55 ml Wasser, kochend
30 g Kakaopulver, gesiebt
45 g Puderzucker, gesiebt
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. 24 Muffinförmchen bereitstellen.

Teig:
Mehl, Zucker, Kakao, Natron, Backpulver und Salz in einer Schüssel gründlich miteinander vermengen. Die Schokolade in grobe Stücke hacken, in eine zweite kleinere Schüssel geben und mit dem sehr heißen Kaffee übergießen. Eine Minute warten und anschließend gründlich verrühren. In einer dritten, sehr großen Schüssel die Eier mit dem Handrührgerät cremig aufschlagen. Vanille, Buttermilch, Öl und Schokoladenmasse langsam unterrühren. Zum Schluss die trockenen Zutaten zugeben und nur so lange rühren, bis alles gut miteinander vermengt ist.
Den Teig gleichmäßig auf die 24 Förmchen verteilen, jedes Förmchen sollte maximal 3/4 voll sein, und auf einen Gitterrost stellen. Auf der mittleren Leiste des Backofens ca. 18 – 20 Minuten backen. Vor dem Verzieren komplett auskühlen lassen.

Frosting:
Das Kakaopulver in eine kleine Schüssel geben und mit dem kochenden Wasser übergießen. So lange mit dem Schneebesen verquirlen, bis sich der Kakao vollständig aufgelöst hat. In einer zweiten Schüssel die Butter mit einem Handrührgerät cremig aufschlagen, Puderzucker und Salz hinzufügen und etwa drei Minuten weiter rühren, bis eine fluffige Masse entstanden ist. Die geschmolzene Schokolade unterrühren und zum Schluss den Kakao. Sofort zum Verzieren verwenden, da das Frosting etwas aushärtet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bay_Kennish

Habe gerade auch nur das Frosting gemacht für meinen Giant Cupcake. Schmeckt super und lässt sich toll aufspritzen. :)

02.01.2017 15:06
Antworten
nati_lie

hab nur das Frosting gemacht und es war der Hammer!

13.03.2016 13:28
Antworten