Lockere Zitronenmuffins


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 12.02.2013 146 kcal



Zutaten

für
4 Ei(er)
200 g Puderzucker
2 Pck. Vanillezucker
150 ml Sonnenblumenöl
150 ml Sahne
50 ml Zitronensaft, frischer
100 g Speisestärke
150 g Mehl
3 TL, gestr. Backpulver

Nährwerte pro Portion

kcal
146
Eiweiß
2,13 g
Fett
7,32 g
Kohlenhydr.
17,77 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Eier, den Puderzucker und den Vanillezucker auf höchster Stufe schön schaumig rühren. Danach das Öl, die Sahne und den Zitronensaft unterrühren. Dann das Mehl, die Stärke und das Backpulver mischen und portionsweise unterrühren. Den Teig danach in die Muffinsförmchen füllen und bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 15-20 Min backen.

Nach Belieben verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

reise-tiger

Diese Muffins waren geschmacklich sehr schön zitronig und locker. LG reise-tiger

23.05.2020 17:24
Antworten
Minimi-11

Sie sind sooo lecker

29.05.2019 17:01
Antworten
Schlefi14

achso und ich hab Limetten und Zitronensaft genommen. Sehr lecker

26.08.2018 13:55
Antworten
Schlefi14

Ich hab die Muffins grad gebacken, da wir keine Butter mehr im Haus hatten. Ich hatte nicht mehr viel Backpulver da, daher sind sie nicht so hochgegangen. Geschmacklich gleichen sie einem Käsekuchen, was ich für Muffins total außergewöhnlich und sehr lecker finde. Ich hab die Muffins nach 18 Min rausgeholt, sie wurden nicht so braun, sind auch noch etwas feucht innen, ich mag es so und so kommt der Teig dem Käsekuchen sehr nahe. Lade nochmal ein Bild hoch. Danke für das Rezept

26.08.2018 13:54
Antworten