Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.02.2013
gespeichert: 48 (0)*
gedruckt: 546 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.05.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Paket Rucola
500 g Nudeln
2 Schälchen Cherrytomate(n)
0,1 g Käse, (Grana Padano)
2 Kugel/n Mozzarella
2 Handvoll Nüsse, z. B. Walnüsse, Pinienkerne oder Kürbiskerne
Birne(n)
3 EL Olivenöl
Zitrone(n), den Saft davon
1 EL Weißweinessig
1 EL Balsamico - Creme
  Salz und Pfeffer
 evtl. Hühnerbrühe, instant
  Knoblauchgranulat
Feige(n), optional
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst Wasser für die Nudeln aufsetzen und diese kochen.
In der Zwischenzeit den Salat waschen, trocknen und in eine Salatschüssel geben. Nudeln abgießen und eiskalt abspülen bis die Nudeln kalt sind. Dann gut abschütteln und auf den Salat geben. Birne schälen und in Stücke schneiden, Mozzarella ebenfalls schneiden und zum Salat geben. Cherrytomaten halbieren, Grana Padano raspeln und alles mit den Kernen oder Nüssen über den Salat streuen.

Nun das Dressing aus dem Zitronensaft, den Essigen, dem Olivenöl und den Gewürzen mixen und über den Salat gießen oder zum Selbstdosieren in eine kleine Karaffe füllen. Als Dekoration noch ein paar Streifen Balsamicocreme quer über den Salat spritzen und die Feige vierteln und auf den Salat setzen.

Tipp:
Man kann statt Rucola auch gut Feldsalat nehmen und die Mengen der einzelnen Zutaten variieren.