Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Auflauf
Schnell
einfach
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Nudelauflauf

im Ultra, mit ungekochten Nudeln

Durchschnittliche Bewertung: 2.75
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 11.02.2013



Zutaten

für
250 g Nudeln, (kurze Garzeit - 5-8 Minuten)
250 ml Wasser
150 g Schinken
150 g Käse, gerieben
einige Champignons
1 Paprikaschote(n)
1 Dose Mais
1 Becher Sauerrahm
1 Becher Crème fraîche
etwas Pizzagewürz
Salz
Suppengewürz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Backofen vorheizen: 200°C Heißluft.
Die ungekochten Nudeln in den Ultra geben, den Schinken und das Gemüse klein schneiden und darauf verteilen.
Sauerrahm, Creme fraiche, Wasser und Gewürze mischen (am besten in einem Shaker) und über die Nudeln gießen. Evtl. noch mehr Flüssigkeit dazugeben, die Nudeln müssen bedeckt sein. Den Käse darauf verteilen und mit Deckel ca. 30 - 40 Minuten backen. Dann den Deckel runter geben und noch einmal ca. 15 Minuten im Rohr offen fertig backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sandi1980

Danke fürs Ausprobieren!

23.11.2016 06:59
Antworten
Alegria1980

Der Nudelauflauf hat mir und meinen Kinder (2 und 7 Jahre) sehr gutgeschmeckt! Habe statt Paprika Karotten verwendet und den Schinken/Speck weggelassen (somit vegetarisch) - war aber trotzdem sehr geschmackvoll! Foto hab ich auch gleich noch hochgeladen! Gibt's bei uns jetzt sicher öfter!

22.11.2016 12:32
Antworten
NinaCo

super lecker, wird es jetzt glaub ich öfter geben!

21.01.2016 13:44
Antworten