Choco Fresh-Torte


Rezept speichern  Speichern

leckere Torte mit den Kinder Choco Fresh-Riegeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 11.02.2013



Zutaten

für

Für den Teig:

7 Ei(er)
120 g Zucker
200 g Mehl
1 Pck. Backpulver
130 g Schokolade, (Kochschokolade)
10 Schokoriegel, (Kinder Choco Fresh)
125 g Butter

Zum Verzieren:

etwas Krokant, (Haselnusskrokant)
10 Schokoriegel, (Kinder Choco Fresh)

Außerdem:

150 g Schokolade, (Kochschokolade)
250 g Butter
25 Schokoriegel, (Kinder Choco Fresh)
250 ml Sahne
50 g Puderzucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Den Backofen auf 180°C Umluft vorwärmen.
Für den Teig die Butter in einem Topf zerlassen. Die Schokolade und die Kinder Choco Fresh gehackt dazugeben und darin schmelzen lassen.

Während die Schokolade schmilzt, die Eier in einer separaten Schüssel in etwa eine Minute mit dem Schneebesen schlagen, dann den Zucker hinzufügen und eine weitere Minute schlagen, sodass die Masse schaumig wird. Mehl und Backpulver dazufügen und gemeinsam mit der Eimasse zu einem Teig rühren. Dabei darauf achten, dass das Backpulver mit dem Mehl vermischt wird, sodass sich keine Klumpen bilden.

Nun die geschmolzene Schokolade-Choco Fresh-Butter Mischung zu dem Teig dazugießen und verrühren. Den Teig in eine eingefettete runde Kuchenform gießen und dann für etwa 30 Minuten in das Backrohr geben. Den Kuchen aus dem Rohr nehmen, stürzen und auskühlen lassen. Dann in der Mitte durchschneiden.

Für den Belag die Sahne aufkochen lassen, Kochschokolade und Choco Fresh gehackt hinzugeben und schmelzen lassen. Die Butter mit dem Puderzucker verrühren, bis es eine schaumige Masse ist. Diese zu der Schokomischung dazugeben und ca. zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Einen Großteil der abgekühlten Creme auf den Tortenboden streichen. Etwas für das Topping überlassen. Den oberen Tortenboden aufsetzen und mit der restlichen Creme, Haselnusskrokant und den Kinder Choco Fresh verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_EllenT

Hallo Avaliwaen, brauchst Dich doch nicht doof fühlen. :-) Kochschokolade oder Blockschokolade ist eine in Österreich angebotene, besonders zum Kochen und Backen geeignete Schokolade mit 40 Kakaoanteil (jedenfalls die von Manner). Du kannst sie durch eine entsprechend kakaohaltige andere Schokolade ersetzen, z.B. Zartbitteerschokolade. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

26.06.2018 10:17
Antworten
Avaliwaen

Was ist denn kochschokolade? 🙈 fühle mich grade doof.

25.06.2018 19:55
Antworten
FunkyMonkey

Ja, das ist einiges, da hast du recht... Evtl. Kannst du bei der Deko weniger choco fresh nehmen als ich... Du brauchst nur leider so viele, damit die Torte auch nach choco fresh schmeckt... Falls du es mir weniger probierst lass uns wissen wie es geworden ist😊

24.04.2017 06:56
Antworten
mariamarienkaeferchen

Sollen wir 25 choco fresh in die Creme? Insgesamt komme ich dann auf 45 Stück. eine 5er Packung á 2-3€ sind dann ja 18-27€😰 nur für die choco fresh Dinger 😓 ist das korrekt??

23.04.2017 19:27
Antworten
sandkoernchen85

Habe die Torte ausprobiert und sie kam Mega gut an. Schade fand ich das nicht genau beschrieben ist wieviel Puderzucker man braucht aber passte trotzdem. Alle Daumen hoch

15.08.2016 20:03
Antworten