Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.02.2013
gespeichert: 78 (1)*
gedruckt: 1.757 (13)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.10.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Tortilla(s), gekauft oder selbst gemacht
2 EL saure Sahne
2 EL Tomate(n), passierte
60 g Käse, gerieben
1/2  Zucchini, je nach Größe etwas mehr oder weniger
1 kleine Zwiebel(n), geschnitten
100 g Putenbrustfilet(s) oder Hähnchenbrustfilet, klein geschnitten
 etwas Öl
1/2  Paprikaschote(n)
1/2  Gurke(n)
1 große Fleischtomate(n)
 etwas Feldsalat
 evtl. Sauce (Guacamole), gekauft oder selbst gemacht
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Petersilie, frisch oder getrocknet

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst die passierten Tomaten und die saure Sahne vermischen und auf die Tortillas streichen. Den geriebenen Käse auf den Tortillas verteilen und diese in den auf 100°C vorgeheizten Backofen legen.

Das Gemüse waschen. Die Zucchini in kleine Stücke schneiden und mit Öl in einer Pfanne ca. 5 min. braten, anschließend die Zwiebelstückchen sowie das ebenfalls klein geschnittene Fleisch hinzugeben und braten, bis alles gar ist. Die Zucchinistücke sollten leicht angebräunt sein. Mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen.

In der Zwischenzeit Paprika, Gurke und Tomaten würfeln. Wenn der Käse auf den Tortillas geschmolzen ist, diese herausnehmen und zunächst die Guacamole aufstreichen. Anschließend die übrigen Zutaten mitsamt Feldsalat und Petersilie darauf verteilen. Die Tortillas zusammenrollen oder -klappen oder einfach so lassen und auf Tellern servieren.

Das Rezept ist sehr variabel, so können Zutaten nach Belieben ausgetauscht werden. Beispielsweise kann das Fleisch durch Räuchertofu oder rote Bohnen ersetzt oder anderes Gemüse, so etwa Mais oder Rucola verwendet werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Wer es scharf mag, nimmt eine Chilischote und Salsa "hot" dazu.