Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.02.2013
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 143 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.10.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Nudeln (Fusilli oder Bandnudeln)
  Salzwasser
1/2 Schälchen Rucola
Paprikaschote(n), gelbe
100 g Pinienkerne
2 Pck. Tomate(n) (halb getrocknete Kirschtomaten in Öl)
1 Glas Tomate(n), getrocknete in Knoblauch-Kräuter-Ölmarinade
3/4 Tasse Wasser (Nudelkochwasser)
5 EL Balsamico
10 EL Öl
2 Pck. Mozzarella (Minis)
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln im Salzwasser kochen. Dann abschütten, jedoch eine 3/4 Tasse vom Kochwasser auffangen. Die Nudeln so lange kalt abschrecken, bis sie wirklich komplett abgekühlt sind. Anschließend in eine große Schüssel umfüllen.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die Paprikaschoten in kleine Würfel schneiden und mit den Pinienkernen auf die Nudeln geben. Die halb getrockneten Tomaten einzeln mit der Gabel aus der Packung nehmen und mit in die Schüsseln geben. Die Marinade von einer Packung im Anschluss über die Nudeln geben.

Auch die getrockneten Tomaten einzeln aus dem Glas holen und auf Küchenrollenpapier ein wenig abtropfen lassen, etwas klein schneiden und zur Masse geben. Den Rucola waschen und hinzugeben.

Aus dem aufgefangenen Kochwasser, Öl, Essig Salz und Pfeffer das Dressing zubereiten und über den Salat geben. Dann alles gut umrühren. Zum Schluss die Mozzarellakugeln halbieren und untermischen. Den fertigen Salat ruhig noch mal kaltstellen.

Zur Not tun's auch 3 Gläser von den getrockneten Tomaten, wenn man keine halb getrockneten Kirschtomaten bekommt. Besser sind jedoch die Kirschtomaten.