Lachs-Gemüse-Auflauf

Lachs-Gemüse-Auflauf

Rezept speichern  Speichern

SIS, kohlehydratarm, eiweißreich, fettarm

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 07.02.2013 536 kcal



Zutaten

für
500 g Lachsfilet(s), TK
250 g Magerquark
75 g Frischkäse
200 g Käse, gerieben, light
1 EL Milch, oder Sahne
250 g Brokkoli
250 g Lauch
1 EL Kräuter (Salat-)
Salz und Pfeffer
Knoblauch
etwas Butter, oder Margarine für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
536
Eiweiß
48,64 g
Fett
35,51 g
Kohlenhydr.
5,21 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den aufgetauten Lachs unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen. Mit Pfeffer und Salz würzen und in die gefettete Form legen.
Magerquark und Frischkäse mit der Milch (Sahne) glatt rühren. Mit Pfeffer, Salz, Knoblauch und Salatkräutern nach Geschmack würzen.

Währenddessen das Gemüse ca. 10 Minuten bissfest garen. Die Hälfte des Gemüses unter die Quarkmasse rühren und auf den Fisch geben.
Die andere Hälfte auf der Masse verteilen. Mit dem geriebenen Käse bedecken. Form mit Alufolie abdecken und ca. 30 Minuten bei 160 Grad Umluft in den vorgeheizten Backofen geben, bis der Käse zerlaufen ist.

Schmeckt auch mit anderen Gemüsesorten, z.B. Zucchini, Blumenkohl, Kohlrabi o.ä.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ekernmai

Hab ich letzte Woche ausprobiert ... sehr lecker! Danke!

11.02.2013 13:59
Antworten