Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.02.2013
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 338 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.08.2012
17 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

2 EL Olivenöl
1 große Gemüsezwiebel(n), gewürfelt
1 Stiel/e Staudensellerie, gewürfelt
1 große Karotte(n), gewürfelt
2 TL, gehäuft Kräuter, italienische, oder Herbes de Provence
1 Liter Gemüsebrühe
1 Dose Tomate(n), stückig, 500 g
1/2 Dose/n Bohnen, kleine weiße, 500 g, mit Wasser
500 g Nudeln (Dilatini)
500 g Gemüse, Sorten nach Jahreszeit
1/2 TL Chiliflocken
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Öl erhitzen, Zwiebeln, Sellerie, und Karotte zugeben und 5 Minuten andünsten. Gewürze hinzugeben, verrühren. Alle anderen Zutaten zugeben. Topf abdecken und erhitzen. Dann auf Mittelhitze 15 Min. köcheln lassen. Nudeln und Gemüse sollen noch bissfest sein.

Je nach Jahreszeit nachstehende Gemüse verwenden:

Winter: Kürbis oder Weißkohl
Frühling: Grüne Erbsen oder Endiviensalat
Sommer: 1/2 Zucchini und frischer Spinat
Herbst: 1/2 Blumenkohl und 1/2 Brokkoli