Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.02.2013
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 212 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.06.2011
3 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Mürbeteig:
250 g Mehl
30 g Mandel(n), geschälte, gemahlen
95 g Puderzucker
150 g Butter
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
  Fett für die Form
  Mehl für die Form
  Für die Creme: (Mandelcreme)
100 ml Milch
30 g Zucker
1 EL Speisestärke
Eigelb
125 g Butter
125 g Puderzucker
Ei(er)
125 g Mandel(n), gemahlen
1 EL Speisestärke
  Für die Creme: (Weincreme)
350 ml Weißwein (Riesling)
100 g Zucker
Zitrone(n), den Saft davon
35 g Speisestärke
Eigelb
  Für den Belag:
1 kg Weintrauben, grüne und blaue
1 Pck. Tortenguss, klarer
 n. B. Wasser (nach Packungsanweisung)
 n. B. Zucker (nach Packungsanweisung)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Zutaten einen Mürbeteig kneten und in Folie eingepackt ca. 1/2 - 1 Std. kaltstellen.

Für die Mandelcreme die Milch mit Zucker und Stärke aufkochen, das Eigelb unterziehen und mit Folie abgedeckt etwas abkühlen lassen. Die weiche Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren, die Eier nacheinander unterrühren und die mit der Stärke gemischten, gemahlenen Mandeln ebenfalls unterrühren. Zuletzt den Pudding unterziehen.

Den Mürbeteig ausrollen und in eine gefettete und bemehlte Tarteform legen. Die Mandelmasse aufstreichen und bei anfangs 220°C (Ober-/Unterhitze) insgesamt ca. 35 Minuten schön goldbraun backen. Nach ca. 10 - 15 Minuten Backzeit die Temperatur auf 180°C runterregeln. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Für die Weincreme den Riesling mit Zucker, Zitronensaft und Speisestärke aufkochen und das Eigelb unterrühren. Die Creme auf den ausgekühlten Kuchen streichen. Die Trauben dicht draufsetzen und mit dem nach Packungsanweisung hergestellten Tortenguss übergießen und abkühlen lassen.