Backen
Europa
Großbritannien
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schokoladiges Bananenbrot

nach einem englischen Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 06.02.2013



Zutaten

für
250 g Mehl
½ Pkt. Backpulver
1 Prise(n) Salz
150 g Zucker
100 g Butter, geschmolzen und abgekühlt
2 Ei(er)
250 g Banane(n), ca. 2-3, sehr reif
75 g Schokolade, (Zartbitterschokolade), gehackt
100 g Walnüsse, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 55 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Den Ofen auf 180°C vorheizen.
Mehl mit Salz, Backpulver und Zucker gut mixen. Eier verquirlen und zusammen mit der geschmolzenen Butter zu den trockenen Zutaten geben. Bananen mit einer Gabel zerdrücken, es dürfen ruhig noch Stückchen enthalten sein, hinzufügen. Anschließend Schokolade und Walnüsse hinzugeben und alles mit einem Löffel zu einem Teig verrühren. Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte 900g-Kastenform füllen und für ca. 55 Min. backen bis das Brot leicht goldbraun ist. 5 Min. abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen.

Schmeckt sehr gut mit Butter, Schokoladencreme oder original englisch auch sehr lecker mit Clotted Cream.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.