Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.02.2013
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 396 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.09.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
200 g Mehl
1 1/2 Pck. Hefe
50 g Mehl (Vollkorn-)
140 ml Wasser, lauwarm
1 EL Olivenöl
1 Prise(n) Zucker
 etwas Salz
  Für den Belag:
2 EL Frischkäse
 etwas Ziegenkäse
Cocktailtomaten
5 Würfel Spinat, TK
2 EL Champignons, aus der Dose
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Teig:
Das Mehl mit der Hefe mischen und zusammen mit dem Wasser und dem Öl gut durchkneten. Zucker und Salz dazugeben. Mindestens 15 min. zugedeckt gehen lassen.

Belag:
Den Spinat in der Mikrowelle auftauen. Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Die Champignons abtropfen lassen.

Den Backofen auf 220°C Umluft vorheizen.
Den Teig dünn auf Blechgröße ausrollen und mit dem Frischkäse bestreichen. Wichtig ist, dass der Belag nicht zu dick wird denn sonst wird die Pizza nicht knusprig! Den Spinat gleichmäßig verteilen, den Ziegenkäse darüber raspeln und die Champignons zusammen mit den Tomatenscheiben auf die Pizza legen. Nochmal etwas salzen. Ca. 10 - 15 Minuten backen.

Man kann auch frische Champignons und frischen Spinat verwenden.