Bewertung
(9) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.02.2013
gespeichert: 99 (0)*
gedruckt: 2.025 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.04.2007
13 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

600 g Kürbisfleisch (Hokkaido-)
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Rapsöl
200 g Risotto
100 ml Weißwein
700 ml Gemüsebrühe (Gemüsesuppe)
60 g Käse, gerieben
2 EL Crème fraîche
  Petersilie, gehackt
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Zitronenschale
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kürbis waschen und samt Schale in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, in kleine Würfel schneiden und in heißem Rapsöl in einem Topf andünsten. Gewürfelten Kürbis und Reis zufügen, kurz mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen. 1/3 der Suppe angießen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat. Dabei öfters umrühren. Nach und nach die restliche Suppe zugießen. Nach ca. 20 Min., wenn der Reis gar ist, aber noch etwas Biss hat, das Risotto mit Salz, Pfeffer, etwas Muskat und Zitronenschale würzen und mit Käse und der Crème fraîche verfeinern. Zuletzt die Petersilie unterrühren.